Lumex Analytics GmbH - Laboratory Analytical Equipment Logo Lumex
Naher St. 8, D-24558 Wakendorf II D-24558 Naher St. 8, D-24558 Wakendorf II
+49 (0) 4535 297756, +49 (0)4535 297783, info@lumexanalytics.de
Lumex Marketing LLC RUS
Lumex Instruments Canada ENG
Lumex Analytics GmbHDE
Beijing Lumex Analytical Equipment Co. Ltd. CHI
STELLEN EINE FRAGE
OLM30B Probenentnahmesystem

OLM30B Probenentnahmesystem

Das tragbare und einfach zu handhabende System wurde zur Durchführung kurzzeitiger RATA (relative accuracy test audit) Messungen entwickelt. Diese Messungen dienen der Überprüfung der CEM Zertifizierung, der Diagnose anderer Technologien zur Quecksilberüberwachung und der Basisüberwachung. Das OLM30B hat sich seit vielen Jahren in der täglichen Anwendung im Feld bewährt. Sein Gebrauch ist einfach zu erlernen und die Anwendung problemlos.

Handlich, leicht, zuverlässig und seit Jahren bewährt

Das tragbare und einfach zu handhabende System wurde zur Durchführung kurzzeitiger RATA (relative accuracy test audit) Messungen entwickelt. Diese Messungen dienen der Überprüfung der CEM Zertifizierung, der Diagnose anderer Technologien zur Quecksilberüberwachung und der Basisüberwachung. Das OLM30B hat sich seit vielen Jahren in der täglichen Anwendung im Feld bewährt. Sein Gebrauch ist einfach zu erlernen und die Anwendung problemlos. Es ist ideal für die Probennahme bei Quecksilberemissionen nach der US EPA Methode 30B. Der Probennehmer ist in eine stabile, tragbare Pelibox eingebaut, die auch stärksten Beanspruchungen standhält. Das System entnimmt gleichzeitig zwei Rauchgasproben über Absorptionsröhrchen, die am Ende einer Probenentnahmelanze befestigt werden. Die Lanze kann entsprechend den Probenentnahmebedingungen sowohl beheizt als auch gekühlt werden.

Das OLM30B Gerät ist ein vollautomatisches 2 Kanal Probenentnahme-System mit Kontrolle des Massenfluss über einen Massenflussregler, Vakuummesser, WatLow Regler und allen nötigen Anschlüssen für die mitgelieferte Probenlanze. Durch die Massenflusskontrolle ist eine genaue Probennahme bei sehr kleinen, aber auch bei hohen Flussraten und hohen Kamintemperaturen möglich. Die Flussraten können einfach angepasst und das Gesamtvolumen digital angezeigt werden. Vor der Messung wird das System einfach durch Knopfdruck zurückgesetzt. Die Probenentnahmelanze eignet sich für 10 mm Absorptionsröhrchen, ist über die gesamte Länge beheizt und verfügt zusätzlich über eine externe Kühleinheit. Das Kühlgebläse stellt ausreichend Kühlung für die Verwendung von Absorptionsfallen zur Hg-Speziation zur Verfügung.

Lieferumfang

Das OLM30B Probenentnahmesystem besteht aus:

  • 2-Kanal Probenentnahmegerät
  • Drierite Trocknungsbehälter, gefüllt, 2 Stück
  • Probenentnahmelanze
  • Luftleitungen
  • Netzkabel / Kabel Thermoelement
  • Kühlgebläse
  • Gebläseschlauch / Verbindungsteile
  • NIST rückverfolgbarer Kit zur Kalibrierung (optional)

Hauptvorteile

  • Geringes Gewicht (Gerät 7 kg, Lanze 14 kg)
  • Spritzwassergeschützt
  • Stabile Flussraten mit hoher Genauigkeit und großem Einstellbereich durch die Steuerung des Massenflusses
  • Modularer Aufbau und leicht zu transportieren
  • Einfachste Handhabung
  • „Einstellen und Vergessen”, keine Nachjustierung während der Probennahme notwendig
  • Möglichkeit zur Gesamtquecksilber- und Hg-Speziation-Messung durch gekühlte / beheizte Probenlanze

Volle Konformität zur US EPA Referenzmethode 30B.

Antrag auf OLM30B Probenentnahmesystem
Enter the verification code: * verification code

(*) - Required information
  • Auflösung: 0,01 Liter
  • Genauigkeit: +/- 2% FS Max
  • Wiederholbarkeit: +/- 1% FS Max
  • Flussrate: 0 – 2 Liter pro Minute (höhere Flussraten auf Antrage möglich)
  • Spannung: 110/220 VAC
  • Leistung: 500 W
  • Umgebungstemperatur: -10°C bis +50°C