Lumex Analytics GmbH - Laboratory Analytical Equipment Logo Lumex
Naher St. 8, D-24558 Wakendorf II D-24558 Naher St. 8, D-24558 Wakendorf II
+49 (0) 4535 297756, +49 (0)4535 297783, info@lumexanalytics.de
Lumex Marketing LLC RUS
Lumex Instruments Canada ENG
Lumex Analytics GmbHDE
Beijing Lumex Analytical Equipment Co. Ltd. CHI
STELLEN EINE FRAGE

11.02.2016 | Capel: Live Webinar

Datum: 16. Februar 2016, 19.00 Uhr MEZ.

Vom chemischen Standpunkt aus betrachtet sind Wein und Spirituosen sehr komplexe Mischungen. Entsprechend der gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien müssen viele dieser Komponenten, zum Schutz der Verbraucher, genau überwacht werden. Die analytische Kontrolle der Produktionskette – von der Traube zum Weine, vom Boden zum Holzfass – ist für Hersteller als Grundlage von Entscheidungen von größter Wichtigkeit. Z.B.: bester Erntebeginn, mögliche Lagerfähigkeit und Reifebedingungen, Überwachung der Gärung und noch vieles mehr. Letztendlich muss die Qualität des Produkts nicht nur geschmacklich überzeugen, sondern auch durch präzise Laboranalysen bestätigt werden.

Lumex Instruments hat eine Reihe analytischer Protokolle zur Analysen von Inhaltsstoffen des Weins und Spirituosen während des gesamten Herstellungsprozesses entwickelt. Diese Protokolle werden mit einem einzigen Analysegerät, dem Lumex Capel® Kapillarelektrophoresesystem, durchgeführt. Neben anderen können folgende wichtige Komponenten analysiert werden:

  • Organische Säuren
  • Anorganische Anionen zusammen mit einer Auswahl an organischen Säuren
  • Anorganische Kationen, biogene Amine und eine Auswahl an Aminosäuren
  • Aromatische Aldehyde in Brandweinen und Kognaks
  • Zucker

Die Analysenprotokolle liegen jeweils in Form einer standardisierten Vorgehensweise (SOP, Standard Operation Protocols) vor. Die bedeutet, dass jeder Schritt klar festgelegt und beschrieben ist, sodass der gesamte Ablauf, sowohl intern als auch extern, validiert werden kann. Dies wurde bereits in vielen europäischen Ländern durchgeführt.

Bei diesem Webinar wollen wir detailliert die aktuellen und zukünftigen analytischen Aufgaben in der Getränkeherstellung besprechen und herausfinden wie die vorgestellten Methoden uns bei unserer Arbeit helfen können.

Anmelden >>

Produkte